Behörden und Unternehmen öffentlichen Rechtes

Aus dem Inhalt

Behörden, öffentlich-rechtliche Körperschaften und Unternehmen der öffentlichen Hand

Die Organisation der Erledigung öffentlicher Aufgaben ist bis auf wenige Bereiche nicht auf die Übertragung an Behörden beschränkt. Insbesondere in der Daseinsvorsorge bietet sich die Übertragung auf privatrechtlich organisierte Unternehmen an. Bereits jetzt ermöglicht diese Art der Ausführung öffentlicher Aufgaben zahlreichen öffentlichen Trägern eine erfolgreiche und kostengünstige Erledigung solcher Tätigkeiten, die nicht Kernaufgabe öffentlicher Verwaltung sind.

Konzentration auf Kernaufgaben

Die Digitalisierung vieler Lebensbereiche der Menschen erfordert eine Umstellung der Erledigung öffentlicher Aufgaben unter Nutzung digitaler zukunftsorientierter Lösungen. Für diese neuen Formen der Aufgabenerledigung bietet sich die Umwandlung bestehender Strukturen in flexiblere, privatrechtlich aufgestellte Organisationsstrukturen an. Durch die Auslagerung unterstützender Tätigkeiten in Dienstleistungsgesellschaften wird es der öffentlichen Verwaltung ermöglicht, sich auf ihre Kernaufgaben zu konzentrieren.

Zukunftsfähige Organisationsformen

Die grundlegende Veränderung des Verwaltungshandelns durch die Digitalisierung der bisher noch nicht erfassten Bereiche der öffentlichen Verwaltung hat Auswirkungen auf jede Behörde und ihre Untergliederungen. Sowohl in den internen Abläufen als auch im Kontakt zum Bürger ist die Anpassung an den Wandel durch Veränderungen der Behördenstruktur und neue Rollen der Mitarbeiter erforderlich. Der Schlüssel zur zügigen, zukunftsorientierten und bürgernahen Erledigung der jetzt und zukünftig anstehenden öffentlichen Aufgaben liegt darin, die richtigen Maßnahmen zur richtigen Zeit zu ergreifen. Das hat erhebliche Konsequenzen auf das behördliche Selbstverständnis, die Organisationskultur, die Personalallokation und die Vergütungssysteme.  Die Ausrichtung an einem zu definierenden Public Value sorgt für generelle Transparenz behördlicher Arbeit. Ziel ist die Entwicklung von der reinen Verwaltung hin zu einer lernenden Organisation, die in der Lage ist, staatliche Vorgaben verantwortlich in behördliche Vorgänge zu übersetzen und Bürger sowie Unternehmen als Partner zu verstehen.

Was wir für Sie tun können

Das öffentliche Leben verändert sich durch den digitalen Wandel mit großer Geschwindigkeit. Um mit diesen Veränderungen Schritt halten und eine schnelle und fortlaufende Anpassung an vom Bundes- und Landesgesetzgeber mit seiner Gesetzgebung gestellte neue Aufgaben gewährleisten zu können, ist eine moderne Ausrichtung der Verwaltungs- und Organisationsstruktur auf die Erledigung dieser gesetzlichen Vorgaben notwendig.

Wir beraten Sie und begleiten Sie maßgeschneidert bei allen Fragen der Personalallokation und bei der Planung und Umsetzung von Change Management Maßnahmen. Zum Zweck der fortlaufenden Kontrolle der Effektivität Ihrer organisatorischen Maßnahmen unterstützen wir Sie bei der Etablierung eines Crossover Leistungsmesssystems, das den Public Value includiert. Dadurch schaffen wir die Voraussetzungen, um staatliche Aufgaben sachgerecht, kosteneffizient und Bürgernah zu erledigen.